SCHWETZINGEN, EV. KIRCHE



Disposition:

HAUPTWERK, C - g´´´

Bourdon
Prinzipal
Gemshorn
Bifaria
Traversflöte
Oktave
Rohrflöte
Nazard
Superoktave
Cornet 3fach
Mixtur 4fach
Trompete

Tremulant
16'
8'
8'
8'
8'
4'
4'
2 2/3'
2'
4'
1'
8'

SCHWELLWERK, C - g´´´

Hohlflöte
Viola da Gamba
Voix céleste
Fugara
Flöte
Sesquialtera 2fach
Octavin
Plein jeu 4fach
Basson/Hautbois
Clairon harm

Tremulant
8'
8'
8'
4'
4'
2 2/3'
2'
2'
8'
4'

PEDAL, C - f´

Subbaß
Oktavbaß
Gedacktbaß
Choralbaß
Posaune
16'
8'
8'
4'
16'

 

Ton- und Registertraktur mechanisch,
als Spielhilfen stehen alle Koppeln zur Verfügung

Windversorgung:
- Hauptwerk und Pedal durch Keilbälge
- Schwellwerk durch ein Doppelfaltenmagazin